November 2022

Donnerstag, 3. November, 19.30 Uhr •• „Barbier von Sevilla“. Oper von G. Rossini im Opernhaus Hannover.

„So sieht ein Triumph aus!“, titelte die HAZ anlässlich der Premiere der Neuproduktion von Rossinis Opera buffa Il Barbiere di Siviglia im Januar 2020. Regisseurin Nicola Hümpel lenkt den Fokus auf die Ambivalenzen und Abhängigkeiten der Figuren, die sich in den absurdesten Situationen und Konstellationen begegnen.

BEGINN: 19.30 UHR. PREIS: 45 EURO. NUR NACH ANMELDUNG! ____________________________________________________________________________________

Donnerstag, 10. November, 17 Uhr •• NEU! NEU! „Klavierkonzert am Nachmittag“ mit Natalia Sanasi im Musikkreis Wettbergen

Die klassisch ausgebildete Pianistin Natalia Sanasi spielt am Flügel ihre Lieblingsstücke. Ein Klavierkonzert im großen Saal des Musikkreises Wettbergen. Tauchen Sie ein in die Welt der Musik und lassen Sie sich vom Klanggenuss verzaubern. Dauer ca. 45 min.

BEGINN: 17 UHR. EINTRITT: 5 EURO.

Ort: Musikkreis Wettbergen, Hauptstraße 51 ___________________________________________________________________________________________

Sonntag, 13. November, 15 Uhr •• Flimmerkiste im Gemeindezentrum, Wettbergen

Torten Flimmerkiste2
Foto: Jaeck

 

Mit Kaffee und Kuchen.

BEGINN: 15 Uhr. EINTRITT frei. _______________________________________________________________________________________

Dienstag, 15. November, 19 Uhr •• Digitale Fotoshow: „Faszinierendes Myanmar“

Myanmar zu besuchen ist ein Schritt in eine andere Welt; eine Welt der vergoldeten Pagoden, der bunten quirligen Märkte mit ihren fremdartigen Düften, bunt belebten Plätzen in einer wahrhaft besonderen Atmosphäre. Wir erleben die Tradition des gelebten Buddhismus, schweben im Morgenlicht über die zwei tausend Pagoden von Bagan, Südöstlich der Hauptstadt Yangoon erklimmen wir den goldenen Felsen bei Kyaiktingo.  Wir freuen uns auf die gemütliche Atmosphäre bei landestypischen kleinen Snacks und Getränken. Fotopräsentation von Marion und Dietrich Spellerberg. _________________________________________________________________________________

Freitag, 18. November, 20 Uhr •• „Rollator Blues - Vielleicht muss man ja doch nicht sterben“. Mit Ulrike Gerold und Wolfram Hänel Szenische Lesung mit Musik.

 

Ulrike Gerold und Wolfram Hänel lesen aus ihrem neuen Roman. Hannovers Rock-Urgestein Arndt Schulz (ex-Jane, Gitarre und Gesang) liefert den authentischen Soundtrack dazu! Fünf alte Freunde fahren auf den Spuren ihrer Jugend noch einmal mit dem VW-Bus nach Frankreich an den Atlantik. Aber nichts ist mehr so, wie es mal war, und sie selbst sind es am allerwenigsten. Ein großes Roadmovie mit dem Soundtrack der Siebziger!

BEGINN: 20 UHR. EINTRITT: 16 EURO. ___________________________________________________________________________________

Dienstag, 22. November, 11 Uhr •• „ORGELMATINEÈ mit Natalia Sanasi“

In der Johannes-der-Täufer Kirche Wettbergen

Unsere Organistin, Kirchenmusikerin und Pianistin Natalia Sanasi spielt jeden vierten Dienstag im Monat um 11 Uhr eine abwechslungsreiche Orgelmusik aus verschiedenen Epochen von Barock bis Jazz. Dauer ca. 40 Min.

BEGINN: 11.00 UHR. EINTRITT: 5 EURO. _____________________________________________________________________________________