April 2021

Freitag, 16. April, 20 Uhr •• „Balsam für die Seele“. Klavierkonzert mit Natalia Sanasi – Pavlova

Werke von Bach,  Mozart, Brahms und Chopin. Die aus Russland stammende und in der Ukraine studierte Pianistin  steht  ganz in der russischen Klaviertradition. Bei ihrem ersten Klavierkonzert in Wettbergen lässt sie Bach und Mozart auf Brahms und Chopin treffen. Freud und Leid, Erfüllung und Sehnsucht, Angst und Zuversicht... Die großen Themen des Lebens sind seit jeher der Stoff, aus dem Musik entsteht. In der Oper finden Dramen mittels theatralischer Vollendung ihren Ausdruck, in der Klaviermusik sind es vor allem die Nuancen und Harmoniewechsel, die Bilder und Farben vor unserem geistigen Auge entstehen lassen. Bewirtung mit Getränken und kleinen Snacks! Nur nach Anmeldung!

BEGINN: 20.00 UHR. (EINLASS: 19.15 UHR) · EINTRITT: 14,00 EURO

Wegen des Lockdowns abgesagt!!!

______________________________________________________________________________________________________

Sonntag, 18. April, 15 Uhr •• Flimmerkiste im Gemeindezentrum, Wettbergen

Torten Flimmerkiste2
Foto: Jaeck

 

Mit Kaffee und Kuchen.

BEGINN: 15.00 UHR · EINTRITT FREI · NACH ANMELDUNG

Wegen des Lockdowns abgesagt!!!

__________________________________________________________________________________________________________

Dienstag, 20. April, 19 Uhr •• Digitale Fotoshow: „Island und Grönland - Reiseimpressionen aus dem hohen Norden“

Grönland ist mit 2.16 Millionen Quadratkilometern flächenmäßig die größte Insel der Welt. Beinahe 80 Prozent des Landes sind (noch) von Eis bedeckt. Das eisfreie Gebiet an den Küsten ist bezogen auf die Gesamtfläche sehr klein, aber immer noch etwa so groß wie Schweden. Mit nur 56.480 Einwohnern (Schätzung von 2017) zählt Grönland zu den am wenigsten besiedelten Ländern der Welt. Wir berichten von einer dreiwöchigen Schiffsreise, die uns von Bremerhaven über Island nach Grönland geführt hat. Wir haben zu Wasser und zu Lande die faszinierende Natur mit seinen Gletschern, Wasserfällen, Fjorden und Eisbergen erkundet und einen Einblick in die Geschichte sowie die  Lebensverhältnisse sowohl der Isländer als auch der Grönländer erhalten. Nur nach Anmeldung! Fotopräsentation von Elke und Jörg Rettberg.

BEGINN: 19 UHR. EINTRITT FREI. ORT: GEMEINDEZENTRUM, WETTBERGEN     NACH ANMELDUNG

____________________________________________________________________________________________________________

Samstag, 24. April, 11 Uhr •• Führung „Zooviertel, Kuppelsaal und Stadthallengarten“ mit Sigrid Wilckens

Auf dem „platten Land“ wurde die Stadthalle gebaut und 1913 eröffnet. Zuvor war das edle Stadtviertel am Zoo entstanden. Der Architekt des Kuppelsaals hatte das Pantheon in Rom zum Vorbild und so ist das Gebäude u.a. mit identischen Kuppeldurchmesser erbaut worden. Der dahinterliegende Garten hat viele Veränderungen erfahren, wurde für große Ausstellungen wie die JAGEDA oder die 1. Bundesgartenschau genutzt und stellt sich heute als wunderbare Oase im Grünen dar – und auch Kunstliebhaber kommen auf Ihre Kosten – schließlich hat die Kestnergesellschaft dort auch gewirkt.

BEGINN: 11 UHR · PREIS: 16 EURO · NUR NACH ANMELDUNG

_________________________________________________________________________________________________________