Die Ökosysteme der Tropischen Regenwälder und ihre Gefährdung

Vortrag von Prof. Dr. Richard Pott vom Institut für Geobotanik der Leibniz Universität Hannover. Tropische Regenwälder wachsen rund um den Äquator im immer feuchten, warmen Klima. Es gibt auf der Erde drei große Gebiete mit tropischem Regenwald. Der älteste tropische Regenwald der Erde wächst im Daintree-Nationalpark nördlich von Cairns im australischen Bundesstaat Queensland. Er ist nachweislich durch vegetationsgeschichtliche Untersuchungen für ein kontinuierliches Evolutionsalter von mehr als 60 Millionen Jahren vor Ort belegt. Dieses hohe evolutive Alter gilt mehr oder weniger für alle tropischen Regenwälder, Mangroven und Korallenökosysteme unserer Erde. Das macht sie so einzigartig, so vielfältig und so verletzlich gegen die Zerstörungen des modernen Menschen.

Event single img Bildquelle:

Wann