Ein Abend mit Brecht, Fontane, Hollaender und eigenen Texten! Mit Barbara Ellen Erichsen Agnes Hapsari

Freitag, 08. November, 20 Uhr •• "Von liederlichen Frauenzimmern und anderen weisen Geschöpfen“. Ein Abend mit Brecht, Fontane, Hollaender und eigenen Texten!
Mit Barbara Ellen Erichsen (Schauspiel und Gesang) und Agnes Hapsari (Piano und Gesang). Barbara Erichsen, die Bühnenschauspielerin und Sängerin, bewegt sich in einem breitgefächerten Genre. Ob als Solistin auf deutschen Theaterbühnen, in Chansons-, Jazz- oder Varietéprogrammen überzeugt die gebürtige Rheinländerin durch außergewöhnliche Präsenz. Ihre Stimme wird gern als elektrisierend beschrieben. Agnes Hapsari, die gebürtige Indonesierin, lebt seit 2007 in Hannover, studierte Komposition, Jazz-Klavier und Gesang an der Musikhochschule. Als Pianistin in Jazzformationen, im Tango-Orchester, im Theater, bis hin zu eigenen Programmen. Als Solomusikerin, Chorleiterin und Klavierlehrerin bewegt sie sich souverän in den vielen Facetten ihrer hohen Musikalität. Heiner Schlote ist für die Technik verantwortlich.

Event single img Bildquelle:

Wann