top of page

„paula modersohn-becker in hannover“ Führung durch die Ausstellung im Landesmuseum Hannover

26. Jan. 2024

Paula Modersohn-Becker ist eine Pionierin der deutschen Moderne. Die Malerin gehört nicht nur in Deutschland, sondern europa- und weltweit zu den bedeutendsten Künstlerinnen der Zeit um 1900. Sie war die erste deutsche Expressionistin – noch vor der Gründung der Dresdner Brücke 1905 und dem Münchener Blauen Reiter 1908. Sozial- und emanzipationsgeschichtlich nimmt sie eine herausragende Stellung und für ihr Geschlecht vorbildliche Position ein.

Treffpunkt im Landesmuseum um 11.15 Uhr. Anmeldung erforderlich!

bottom of page