Januar 2018

Freitag 5. Januar, 20:00 Uhr •• The Screenclub mit Johnny Tune

screenclub-klein
Foto: screenclub

In der fünften Neuausgabe präsentiert „The Screenclub" seine  musikalische Reise "Soulful Journey": Mit mitreißenden Songs aus Soul, Pop und Gospel, gemischt mit „First class“- Jazz und interpretiert mit einem zeitgenössischen Background erwartet die Zuhörer ein mitreißender Konzertabend. Special guest: Johnny Tune (USA) - vocal

Bewirtung mit Getränken und kleinen Snacks!

BEGINN: 20.00 UHR. (EINLASS: 19.15 UHR) · EINTRITT: 14,00 EURO

Samstag, 13. Januar •• Zugfahrt zur Ausstellung Matisse – Bonnard: „Es lebe die Malerei!“

Zugfahrt nach Frankfurt ins Städel Museum. Henri Matisse und Pierre Bonnard gelten als zwei der bedeutendsten Vertreter der französischen klassischen Moderne. Verbunden waren sie durch eine über 40-jährige Künstlerfreundschaft. In der großen Sonderausstellung treten die beiden Maler in einen spannungsreichen Dialog, der ihren gegenseitigen Einfluss eindringlich vor Augen führt. Anhand von rund 120 Gemälden, Plastiken, Zeichnungen und Grafiken wird ein Dialog zwischen Matisse und Bonnard eröffnet und bietet neue Perspektiven auf die Entwicklung der europäischen Avantgarde in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Anmeldung ab sofort!

ABFAHRT: 7.40 UHR VOM HBF. PREIS: 68,00 EURO (MIT EINTRITT UND FÜHRUNG)

16. Januar, 19:00 Uhr •• Digitale Fotoshow: „Island und Spitzbergen“

Island ist die größte Vulkaninsel der Erde. Die Landschaft ist durch Eis, Flüsse, Seen und Wasserfälle geprägt, es gibt noch immer 34 aktive Vulkane. Islands Gletscher bedecken 11 % der Landesfläche. Die Reise geht auf der Ringstraße durch alle Landesteile und Landschaften zu Geysiren, Gletschern, Wasserfällen und Küsten. Auch Elfen und Feen kommen zu Wort. Für die Reise nach Spitzbergen sollte man sich warm anziehen; die über 400 Inseln von Spitzbergen liegen nördlich des Polarkreises. Über die Hälfte der Landfläche von Spitzbergen ist mit Gletschern bedeckt. Es gibt mehr Eisbären (3500) als Bewohner (2583). Daher ist Vorsicht und Gewehrsicherung geboten. Zwei unterschiedliche Reisen – mit Kreuzfahrtschiff und Segelboot – werden beschrieben.

In gemütlicher Atmosphäre bei landestypischen Snacks und Getränken präsentieren wir beeindruckende Bilder und interessante Informationen. Für die Getränke und das Essen bieten wir um eine Spende. Um Voranmeldung wird gebeten! Fotopräsentation von Wilfried und Heide Seiffert, Ralph und Elke Schlegler, Sigrid Lange.

BEGINN: 19.00 UHR. EINTRITT FREI. ORT: GEMEINDEZENTRUM

21. Januar, 15:00 Uhr •• Flimmerkiste

Torten Flimmerkiste2
Foto: Jaeck

Mit Kaffee und Kuchen.

Eintritt frei.

Freitag, 26. Januar, 20:00 Uhr •• „Es zieht einem den Mund zusammen ...“. Frank Suchland liest heitere Gedichte und Geschichten vom Wein.

Kelterkunst und Dichtkunst haben viele Gemeinsamkeiten: Harmonie und Finesse, Überraschung und Spannung, Detailfreude und Nuancenreichtum. Was liegt also für den wahren Kenner näher, als den Genuss eines edlen Tropfens mit literarischen Leckerbissen abzurunden? In diesem Sinne hat Autor und Rezitator Frank Suchland ein Bouquet köstlicher Verse, Anekdoten und Geschichten gebunden, von Schriftstellern, die einen erlesenen Wein zu schätzen wussten. Wilhelm Busch, Carl Zuckmayer, Joseph von Eichendorff, Eugen Roth, Robert Gernhardt u.v.a. erzählen amüsant, raffiniert und auch mal voller Tiefsinn vom Umgang mit dem edlen Rebensaft. Ein vergnüglicher Abend für alle Menschen, die ein Glas und ein Buch gleichzeitig zu halten verstehen. Bewirtung mit Getränken und kleinen Snacks!

BEGINN: 20.00 UHR. (EINLASS: 19.15 UHR) · EINTRITT: 13,00 EURO